Afrika Namibia Natur Tour Travel World

Erstes Fernziel: Namibia

Immer der afrikanischen Westküste entlang.

Etwas von dem, was man in diesem Bild spürt, hat uns dazu veranlasst, unser Leben zu betrachten um zu erkennen, dass es noch so viel in der Welt zu entdecken gibt. Carpe diem!

2015 haben Frank und ich Namibia zum ersten Mal gemeinsam bereist und schnell fiel die Entscheidung, unser Leben komplett auf den Kopf zu stellen. Das wir die ganze Welt bereisen wollen, war schon wenige Monate später unser Plan.

Seit Jahrzehnten bin ich mit meinem Bruder in Namibia on tour, immer off-road, und abseits der Touristenströme. Je einsamer, desto besser!

Die Wahl der Reiseform war sofort klar. Ein geländegängiges Fahrzeug muss es sein. Und: das Reisen in eigenem Heim macht schon deshalb Sinn, weil wir mit unseren Hunden reisen.

Camping war schon immer unsere Lebensform, raus in die Natur, so dicht wie möglich.
Epupa Wasserfälle, Kunene River, Kaokofeld. Erstmals 1991 besucht Heike diesen überwältigend schönen Ort. 2015 besuchen wir gemeinsam mit dem Bruder, der seit Jahrzehnten in Namibia lebt, Epupa wieder. Leider hat es sich hier sehr verändert, nicht zum Vorteil. Müll und Tourismus haben gleichermaßen diesen heiligen Platz entweiht.

Die Geländegängigkeit ermöglicht es uns, den weniger befahrenen Pisten zu folgen. Seit 2016 gibt es nun unseren Tiger – konzeptionell zumindest. Abseits der üblichen Reiserouten wollen wir mit ihm die weniger bekannten Wege erfahren, je abenteuerlicher, desto reizvoller für uns. Wir suchen das Authentische, um einen ehrlichen Eindruck von der Welt zu bekommen. Mainstream-Reisen interessieren uns nicht. Wir entschleunigen und lassen die Dinge geschehen. Wir haben die Zeit, den Spuren im Sand zu folgen und den Geschichten der Einheimischen zuzuhören.

  1. Werner Theisen

    Lebe Deinen Traum.!! Viele Grüsse und Frohe Weihnachten wünscht Euch Werner, viel gereist, jedoch ist Euer Abenteuer eine andere Größenordnung. Gute Pannenfreie Fahrt.

    • Heike Krüger

      Lieber Werner Theisen, wir danken Ihnen für Ihre wunderbaren Worte! Ja: „Lebe Deinen Traum!“ Das wünschen wir Ihnen auch von ganzem Herzen – und frohe Festtage und einen guten Rutsch in das neue Jahr mit viel Glück auf allen Wegen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.