Europa Freunde Italien Kulinarik Tipps Tour Travel World

La regina del mercato coperto

Fiorella Flavi, „Tifernate Doc“, eröffnet 1960 mit nur 18 Jahren ihr Feinkostgeschäft in Citta‘ di Castello und hat seitdem nie Urlaub genommen. Sie ist ein leuchtendes Beispiel für die Leidenschaft, die man für seinen eigenen Beruf entwickelt. Fiorellas Geschäft ist ein sozialer Treffpunkt für die Bürger der umbrischen Stadt und für die zahlreichen Stammkunden. Ihre ausgewählten gastronomische Köstlichkeiten – handgemachte Schinken, feinste Nudelnprodukte, handgeschöpften Käse und eine Variation regionaler Delikatessen – bietet sie ihren zahlreichen Stammkunden an, immer mit einem Lächeln auf den Lippen. Dort, am Fuße des überdachten, dreigliedrigen Marktes findet man den einladenen Stand – direkt gegenüber vom Fischmarkt im Herzen dieser uralten Stadt. Mit Liebe und Hingabe führt sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Gabrio Guerrucci und den Töchtern Alessandra und Angela ihr Geschäft.

Ein Paradies für Feinschmecker: die ausgewählten Spezialitäten von Fiorella Flavi und ihrem Team.

Fiorellas‘s reiches Angebot besteht vorwiegend aus regionalen Spezialitäten, meist handgefertigt und aus kleinen Manufakturen. Selten haben wir so feine Schinken probieren dürfen. Ihre Käseauswahl ist fantastisch und an Qualität und Frische kaum zu übertreffen. Nudeln, verschiedene Mehl- und Griesprodukte und viele weitere Produkte entdeckt man hinter ihrer Theke, die ein Feinschmeckerherz höher schlagen lässt. Innerhalb von wenigen Sekunden sind wir mit Fiorella in einem freundlichen und informativen Gespräch, ohne die Sprache des jeweils anderen zu beherrschen. Wir verstehen uns ausgezeichnet, Freundlichkeiten, Adressen und Probier-Häppchen werden ausgetauscht. Mittlerweile haben sich weitere Kunden in unsere lebhafte Unterhaltung eingemischt und ich soll alles gut fotografieren und man freut sich schon auf meinen Blog-Beitrag.

Mit Tochter Alessandra Guerrucci unschlagbar.

Für ihre nun schon ein halbes Jahrhundert lange, ununterbrochene Tätigkeit an einem der geschichtsträchtigsten Orte der Stadt und auch für ihre wichtige Funktion als Ort der Begegnung und Möglichkeit für den täglichen Austausch zwischen Menschen, wurde sie von der Stadt ausgezeichnet. Ihre Bindung an die Arbeit, an die Familie, an die Stadt bewegt die Menschen und macht sie stolz auf ihre Herkunft und Identität.
Fiorella stellt immer ihre Familie in den Vordergrund, ohne deren Unterstützung so etwas nicht gelingen kann, sagt sie. Mit ihren beiden Töchtern bildet sie ein starkes Team und legt damit das Fundament für die Zukunft des Familienbetriebs. Doch auch mit ihren 77 Jahren denkt sie noch lange nicht daran, aufzuhören.

Die Delikattessen von Fiorella begeistern.
Fiorella Flavi, „Tifernate Doc“, und ihre beiden Töchter Alessandra und Angela haben für ihre Kunden immer ein Lächeln.
Alessandra Guerrucci mit ihrer Mutter Fiorella Flavi.

„Mein Leben, meine Familie, ja sogar meine ganze Freizeit waren schon immer mit diesem außergewöhnlichen Ort und mit seinen Menschen verbunden. Ich danke meinen Kunden für ihre Treue und Wertschätzung, die sie mir seit nun schon 60 Jahren zeigen“, fügte Flavia hinzu.

Alimentari
Flavi Fiorella
Corso Cavour
Citta‘ di Castello – Perugia
Phone +39 75 00110470549

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.